Au Pair China Häufig gestellte Fragen

  1. Ist China sicher?

    Durchsuchen Sie das Internet und Sie werden feststellen, dass China für Reisende eines der sichersten Länder der Welt ist. Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund befragen und überprüfen wir alle Familien in China persönlich, bevor wir ihnen die Teilnahme an unserem Austauschprogramm als potenzielle Gastfamilie ermöglichen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine 24 / 7-Notfall-Hotline in China und sorgen dafür, dass Sie regelmäßigen persönlichen Kontakt zu Ihrem lokalen Koordinator haben. Wir sind hier, um sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung in China sowohl sicher als auch lohnend ist.

  2. Chinesische Gastfamilien

    Viele unserer Gastfamilien befinden sich in Peking, Hangzhou, Shanghai und Shenzhen.
    Die meisten Familien sind zwischen 30 und 50 alt und gelten in China normalerweise als wohlhabend.
    Die meisten unserer Gastfamilien haben zwischen ein und drei Kinder.
    Einige Familien haben Großeltern, die auch im Haus der Gastfamilie leben.

  3. Beste Apps für China

    WeChat ist die verbreitetste und beliebteste soziale App in China. Sie können mit Ihren Freunden über Nachrichten und Videos chatten, Momente senden und über WeChat bezahlen. WeChat ist wie Facebook, WhatsApp, Skype und PayPal in einer App zusammengefasst.
    Gaode Map ist eine sehr praktische Karten-App in China, die Google Maps ähnelt.
    Didi Taxi ist eine App zum Anrufen eines Taxis ähnlich wie Uber.
    Youdao Dictionary ist eine beliebte Übersetzer-App, die die Übersetzung von und nach Chinesisch und den meisten anderen gängigen Sprachen unterstützt. Es ist ähnlich wie bei Google Translate.

  4. Wie funktionieren Twitter, Facebook, Instagram und Youtube in China?

    Sie haben Recht, diese Frage zu stellen. In China sind diese Apps ohne VPN nicht verfügbar. Bevor Sie nach China reisen, empfehlen wir Ihnen, ein gültiges VPN einzurichten und den Zugriff auf Ihre Geräte zu testen.

  5. Wie funktioniert der chinesische öffentliche Verkehr?

    In den meisten größeren Städten ist es üblich und bequem, ein E-Bike, einen Bus, eine U-Bahn oder ein Taxi zu nehmen. E-Bike ist überall. Sie finden ein E-Bike an fast jeder Ecke und Straße zu einem günstigen Preis von RMB 1 Yuan / Stunde. Normalerweise kosten der Bus und die U-Bahn RMB 1-5 Yuan für eine einzelne Fahrt. Taxis kosten normalerweise RMB 12-45 Yuan für den Transport innerhalb des Stadtzentrums. Für nahe gelegene Städte ist es günstig und schnell, Hochgeschwindigkeitszüge zu nehmen. China hat die schnellsten Hochgeschwindigkeitszüge der Welt. Natürlich ist der Flug auch für Fernreisen innerhalb Chinas immer eine Option.

  6. Funktioniert mein Handy / meine SIM-Karte in China?

    Die meisten ausländischen Mobiltelefone / SIM-Karten können in China im Rahmen eines speziellen China-Tarifs verwendet werden, den Ihr Mobilfunkanbieter anbietet. Dies ist jedoch wesentlich teurer als die Erlangung einer lokalen Nummer in China. Wenn Sie nach China kommen, hilft Ihnen Ihre Gastfamilie / Ihr lokaler Koordinator bei der Beschaffung einer chinesischen SIM-Karte für Ihr Telefon. Auf diese Weise haben Sie eine lokale Nummer mit einem lokalen Plan. Sie können jederzeit mit Skype oder WeChat kostenlos nach Hause telefonieren.

  7. Funktionieren meine Bankkarten in China?

    Geldautomatenkarten der meisten großen Banken und Kreditkarten wie Visa MasterCard, American Express und Union Pay funktionieren in China. Einige Kreditkartenunternehmen erheben möglicherweise auch eine Überweisungsgebühr für Einkäufe im Ausland. Es ist eine gute Idee, eine Union Pay-Karte mitzubringen, die in ganz China akzeptiert wird. Einige Karten wie die Discover-Karte haben möglicherweise eine Partnerschaft mit dem Union Pay-Netzwerk. Erkundigen Sie sich bei Ihrer ausstellenden Kartenfirma, ob Ihre Karten in China funktionieren, bevor Sie abreisen.

  8. Was ist mein typischer Tag als Au Pair in China?

    Gemäß den Bestimmungen des GreatAuPair China-Austauschprogramms gewährt ein ausländisches Au Pair seiner Gastfamilie bis zu 30 Stunden wöchentliche Dienstzeit, während es mindestens 1.5 freie Tage pro Woche hat. Ein detaillierter wöchentlicher / täglicher Aufgabenplan wird in der Vereinbarung zwischen Gastfamilie und Au-Pair-Mädchen vereinbart, wenn Ihr Spiel abgeschlossen ist. Hier ist ein Beispiel:
    8: 00 Iss Frühstück mit Sam und Jennie
    8: 30 Bring Sam zur Schule; bring Jennie in den Gemeindekindergarten
    9: 30 Go für Mandarin-Klassen
    12: 00 Mittagessen mit anderen Au Pair Klassenkameraden
    13: 00 Freizeit in der Stadt
    16: 00 Nimm Sam und Jennie mit
    16: 30 Spielzeit mit Sam und Jennie
    17: 00 Bereite das Abendessen mit den Gasteltern vor
    18: 30 Speisen Sie mit der Familie
    19: 00 Englisch Nachhilfezeit für Sam
    20: 00 Story-Zeit für Jennie vor dem Schlafengehen
    20: 30 Freizeit

  9. Was sind die Lebenshaltungskosten in China?

    Im Allgemeinen kostet eine einzelne Mahlzeit etwa RMB 18-40 Yuan, eine Flasche Wasser 2-4 Yuan, Zahnpasta etwa 10-20 Yuan. In China zu leben ist nicht teuer. In China sind viele Dinge billig. Zum Beispiel die meisten Dinge wie Haarschnitte, Kleidung, Bücher und sogar online einkaufen. Einige Dinge, die in China ein bisschen teuer sind, sind Getränke in Bars, importiertes Obst, Hautpflegeprodukte, westliche Restaurants und japanische Restaurants. Sie sollten vorhaben, etwas Taschengeld mitzunehmen, und wir empfehlen, mindestens RMB 1000-1500 Yuan nach China mitzunehmen und für den Notfall aufzubewahren.

  10. Wie ist es, ein Au Pair in China im Vergleich zu anderen Ländern zu sein?

    In den meisten Ländern dreht sich bei Au-pair-Aktivitäten alles um Kinderbetreuungsaufgaben und die Haushaltsführung der Kinder. In China wird von Au Pairs erwartet, dass sie Kinder von und zur Schule begleiten und ihnen Englisch bei sehr leichter Hausarbeit beibringen, da Familien normalerweise Kindermädchen und Haushälterinnen haben. Von Au Pairs in China wird erwartet, dass sie den Kindern als Vorbild dienen und sie in Englisch, fremder Kultur und Verhaltensweisen im täglichen Leben unterrichten. Die meisten erfolgreichen Au Pairs in China können aktiv interaktive Kinderspiele organisieren, um mit der Familie und den Kindern zu spielen.

  11. Wie sind chinesische Kinder?

    Da China in 1979 eine Ein-Kind-Richtlinie eingeführt hatte, die in 2015 endete, haben die meisten chinesischen Familien zwischen 1- und 3-Kindern. Familien mit nur einem Kind empfinden ihr Kind in der Regel als einsam und manchmal schüchtern oder fürchten sich vor Fremden. Daher ist es wichtig, dass Au Pairs proaktiver sind und Initiative ergreifen, um interessante Themen zu erörtern, Gespräche zu beginnen und das Kind einzubeziehen. Chinesische Kinder haben in der Regel einen Mangel an Aktivitäten im Freien und verbringen viel Zeit in Innen- und außerschulischen Klassen. Kinder in China bekommen viel Aufmerksamkeit von jedem Familienmitglied, so dass sie normalerweise verwöhnt und weniger unabhängig sind. Aber chinesische Kinder sind sehr höflich und süß. Sobald Sie sich anstrengen, um sich mit ihnen anzufreunden, werden Ihre chinesischen Gastkinder Ihnen viel Freude bereiten, die Ihnen sicherlich viele unvergessliche Erlebnisse bescheren wird.

  12. Kann ich nach meinem Au Pair Programm in China bleiben?

    Von Ihnen wird erwartet, dass Sie sich während Ihres Programms auf die Kinder der Gastfamilie konzentrieren und Ihr Au-pair-Programm mit Höchstleistungen abschließen. Wenn Sie das Au Pair-Programm beenden und Ihr Au Pair-Programm erweitern und bei Ihrer ursprünglichen Familie oder einer neuen Familie in China bleiben möchten, können Sie dies Ihren GreatAuPair-Vertretern mitteilen. Diese werden Sie durch den Verlängerungsprozess führen. Wenn Sie an einer chinesischen Universität weiter studieren möchten, können Ihre GreatAuPair-Vertreter Sie bei diesem Prozess unterstützen. Wenn Sie in China weiterarbeiten möchten, ist ein völlig anderes Visum erforderlich, das normalerweise erfordert, dass Sie von einem chinesischen Unternehmen gesponsert werden. Die Erteilung von Sponsoring-Visa für Unternehmen fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich von GreatAuPair China.

  13. Schnelle Tipps für Ihren Aufenthalt in China:

    Kaufen Sie in China keine Art von Airsoft- / Federpistole / Spielzeugpistole.
    Stecken Sie die Stäbchen nicht direkt in den Reis, da dies als schlecht angesehen wird.
    Lassen Sie niemals ein Kind alleine die Straße überqueren. Sie müssen die Hand eines Kindes halten, während Sie die Straße überqueren.
    Nehmen Sie Papiertaschentücher mit, wenn Sie in die chinesischen öffentlichen Toiletten gehen.
    Denken Sie daran, beim Kauf von Souvenirs oder Dingen vom Markt zu handeln.