GreatAuPair - Wo Pfleger und Familien auf ™ klicken. Jobs & Betreuer in der Kinderbetreuung: Kindermädchen, Babysitter, Au Pair, Tiersitter, Haushalt, Tutor, persönlicher Assistent und Seniorenbetreuung.

Aupair Visa Ireland - Au Pair Programm in Irland

In der Republik Irland lebende Familien können Au Pairs aus der EU willkommen heißen Europa  oder aus den drei folgenden Ländern: Island, Norwegen und Liechtenstein. Au Pairs aus diesen Ländern müssen sich erst bei ihrer Ankunft bei der irischen Polizei registrieren lassen, benötigen jedoch keine Arbeitserlaubnis, um in Irland zu leben und zu arbeiten.

Wenn Sie jedoch aus Rumänien oder Bulgarien kommen, benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website: http://www.djei.ie/labour/workpermits/bulgariaromania.htm

Studentenvisum-Programme:

Für Au Pairs aus anderen Ländern ist es möglich, ein Studentenvisum zu erhalten, wenn der potenzielle Bewerber für ein Englischstudium an einer anerkannten Sprachschule registriert oder in einem Vollzeitstudiengang eingeschrieben ist. Ein Student kann eine Teilzeitbeschäftigung niederlegen, um ihn während des Studiums zu unterstützen. Teilzeitbeschäftigung darf 20 Wochenstunden nicht überschreiten. Die Einwanderungsbeamten am Einreisepunkt haben immer das Recht, die Einreise zu verweigern, wenn sie glauben, dass der Student tatsächlich beabsichtigt, Vollzeit zu arbeiten. Weitere Informationen zu förderfähigen Kursen finden Sie auf dieser Seite: http: www.icosirl.ie/eng/student_information/working_in_ireland

US-Bürger können nach Irland reisen, indem sie bei der irischen Botschaft eine Genehmigung für einen US-Arbeitsurlaub beantragen. Um anerkannt zu werden, müssen Sie entweder eine postsekundäre Ausbildung absolviert haben oder in den letzten 12-Monaten ihren Abschluss gemacht haben. Weitere Informationen zu diesem Programm finden Sie hier: http://www.dfa.ie/home/index.aspx?id=73713

Working Holiday Maker Visa Programm:

Das Working Holiday Maker-Programm ermöglicht es einer Person im Alter von 18 bis 30, für bis zu einem Jahr als Tourist nach Irland zu kommen und nebenbei zu arbeiten, um ihren Aufenthalt zu finanzieren.

Wenn Sie ein Visum erhalten, dürfen Sie in Irland jede Art von befristeter oder gelegentlicher Arbeit verrichten. Bewerber dürfen nicht länger als 39 Stunden pro Woche arbeiten. Darüber hinaus ist es nicht gestattet, länger als drei Monate bei einem Arbeitgeber zu arbeiten.

Irland hat derzeit Working-Holiday-Vereinbarungen mit Australien, Kanada, Hongkong, Japan, Neuseeland und Südkorea.

Bürger von Australien, Neuseeland und Hongkong: Weitere Informationen zu Working Holiday-Visa und zum Antragsformular finden Sie auf der Website des irischen Außenministeriums

Neuseeländische Antragsteller, die eine irische Working Holiday Authority beantragen, müssen zum Zeitpunkt des Antrags und des Eingangs der Authority ihren Wohnsitz in Neuseeland haben.

Vollzeitstudenten oder Absolventen aus Südafrika können ein spezielles Arbeitsvisum mit einer Gültigkeit von bis zu 6 Monaten beantragen. Sehen SASTS

Kanadische Staatsbürger sollten kontaktieren SWAP (Student Work Abroad Program, Ca) die das Programm im Auftrag der irischen Botschaft in Ottawa verwaltet. Informationen und Antragsformulare finden Sie auf ihrer Website.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem nächstgelegenen Irische Botschaft oder Konsulat, die irische Regierung Ministerium für Unternehmen, Handel und Beschäftigung (Abschnitt Arbeitserlaubnis): Tel.: 00353 21 274099/00353 1890 220222.

Brauche ich ein Visum, um in Irland zu arbeiten?

Anforderungen und Richtlinien für Studentenvisa

SCHLIESSEN X