GreatAuPair - Wo Pfleger und Familien auf ™ klicken. Jobs & Betreuer in der Kinderbetreuung: Kindermädchen, Babysitter, Au Pair, Tiersitter, Haushalt, Tutor, persönlicher Assistent und Seniorenbetreuung.

Aupair Visa Usa - Au Pair Programm in den USA

Das US-Visa-Programm verpflichtet Familien, ihr Aupair über das J-1-Aupair-Visa-Programm zu sponsern. Aupairs, die bereits in den USA leben, benötigen weiterhin eine Patenschaft, es wird jedoch keine Verzögerung beim Warten auf die Bearbeitung des Visums oder die Reisezeit geben.

Die Vereinigten Staaten ermächtigen vierzehn Agenturen, das Au Pair-Programm zu verwalten und das J-1-Visum für Au Pairs zu beschaffen. Diese Agenturen haben Programmgebühren im Bereich von 6,750 bis 8,675 US-Dollar, die in der Regel die Krankenversicherung des Au Pairs, einen Hintergrundcheck und den Hin- und Rückflug des Au Pairs von und nach ihrem Heimatland zum US-Ausbildungsort umfassen.

Wenn Sie einen US-Bürger oder jemanden aus einem US-Gebiet einstellen, um in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, gibt es keine Visabestimmungen oder Agenturgebühren. Bei der Einstellung von US-Bürgern verhandeln Sie alles (Aufgaben, Stunden, Gehalt, Leistungen) direkt mit den Kandidaten vor Ort.

Anforderungen an die J-1-Gastfamilie:

Das US-Visa-Programm wurde vom US-Außenministerium ins Leben gerufen und verlangt von Familien, dass sie ihr Aupair über eine J-1-Agentur sponsern. Internationale Aupairs, die bereits in den USA leben, benötigen weiterhin eine Patenschaft, um ihr Visum gültig zu halten. Gastfamilien müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Die Familie kann nur vom Au Pair verlangen, dass es sich um Kinder im Alter von 3 Monaten bis 18 Jahren kümmert. Für Kleinkinder unter 3 Monaten muss zu jeder Zeit ein Erwachsener zu Hause sein.
  • Das Au Pair kann nicht mehr als 45 Stunden pro Woche und nicht mehr als 10 Stunden pro Tag arbeiten.
  • Die Familie muss US-Staatsbürger oder ein legaler ständiger Einwohner sein (Inhaber einer Green Card) und fließend Englisch sprechen.
  • Für 195.75-Wochen muss Ihrem Au Pair ein wöchentliches Mindeststipendium von $ 52 pro Woche zur Verfügung gestellt werden. Das wöchentliche Mindeststipendium unterliegt der FLSA und kann je nach den staatlichen und örtlichen Mindestlohnanforderungen höher sein.
  • Gastfamilien müssen bis zu 500 US-Dollar für den Bildungsbedarf von 6-Kreditstunden an einem College oder einer Universität bereitstellen.
  • Familien müssen dem Au Pair 2 Wochen bezahlten Urlaub bieten.
  • Au Pairs müssen ein eigenes Schlafzimmer und drei Mahlzeiten am Tag haben.
  • Muss eine 12-monatliche Verpflichtung eingehen.

Bitte überprüfen Sie die vollständige Liste von Anforderungen und über Kosten für familien mit einem aupair.

J-1 Aupair-Anforderungen:

Aupairs müssen die folgenden Kriterien erfüllen, um in das US Au Pair Programm aufgenommen zu werden:

  • Muss im Alter zwischen 18 und 26 sein.
  • Muss in gesprochenem Englisch kompetent sein
  • Muss ein Nichtraucher sein
  • Muss eine kriminalpolizeiliche Überprüfung in ihrem Herkunftsland bestehen
  • Wenn Sie sich um Kinder unter 2 Jahren kümmern, müssen Sie in der Lage sein, Unterlagen vorzulegen, aus denen mindestens 200 Stunden Erfahrung in der Betreuung von Säuglingen hervorgehen.
  • Das Au Pair muss zustimmen, zu den monatlichen Au Pair Treffen zu gehen und die Schule zu besuchen. (3 Kreditstunden pro Semester).
  • Das Au Pair muss eine 12-Monatsverpflichtung unterzeichnen.

In den häufig gestellten Fragen finden Sie detaillierte Informationen zu aupair anforderungen und über Kosten.

Klicken Sie hier, um US-Agenturen zu vergleichen, die zur Verwaltung des J-1-Au-Pair-Programms berechtigt sind.

Für weitere Informationen über Au Pair Programme in den USA, Klicken Sie hier.

EduCare

EduCare ist ein vom US-Außenministerium gesponsertes Visa-Programm für Familien, die vor und nach der Schule eine Kinderbetreuung benötigen. Das EduCare Au Pair muss jedes Semester 12-Stunden haben und kann maximal 30-Stunden pro Woche und nicht mehr als 10-Stunden pro Tag arbeiten.

Familien zahlen bis zu 1,000 USD für die Au Pairs-Studiengebühren, stellen ein wöchentliches Stipendium von 146.81 USD zur Verfügung und zahlen rund 6,000 USD an Agenturgebühren.

Studentenvisum

Familien, die an einem kulturellen Austausch interessiert sind, könnten daran interessiert sein, einen Studenten für das F-1-Studentenvisum zu sponsern.

Es gibt keine Alters- oder Nationalitätsbeschränkungen für dieses Visum. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf dem Studenten, dies ist kein Arbeitsvisum. Der Student muss mindestens 12-Kreditstunden an einer örtlichen Hochschule oder Universität mitführen, die das I-20-Formular anbietet.

Die Familie übernimmt in der Regel die Reisekosten, die Kosten für Studiengebühren und die Krankenversicherung der Studierenden sowie das wöchentliche Taschengeld. Der Schüler wird die Familie als Haushaltsmitglied in begrenzter Eigenschaft unterstützen.

Weitere Informationen zum F-1-Programm für Studentenvisa finden Sie auf der USICE-Website für Studenten und Austauschbesucher.

Arbeitsvisa

Familien, die ein eigenes Unternehmen besitzen und einen Fachmann für ihr Unternehmen einstellen möchten, können über einen unabhängigen Einwanderungsanwalt ein H-1B-Arbeitsvisum erhalten.

Anträge werden am ersten Arbeitstag im April angenommen. Wenn das Kontingent für das Jahr gefüllt ist, müssen die Anträge im folgenden Jahr erneut eingereicht werden. Bewerbungen werden nur einmal im Jahr mit einem Arbeitsbeginn frühestens im Oktober 1st angenommen. Dieses Visum benötigt mindestens 6 Monate von der Antragstellung bis zur Ankunft des Mitarbeiters. Die USCIS prüft die Anträge nach Eingang, Eingang und Eingang, und die Visa-Zuteilung wird in der Regel bis Ende Mai für das Jahr ausgefüllt.

Das H-1B-Visum ist auf die Jobs beschränkt, für die der Antragsteller einen Bachelor-Abschluss (oder einen höheren Abschluss) haben muss, und kann nicht für eine Kinderbetreuungs-, Senioren- oder Haushaltsposition ausgestellt werden. Das H-1B-Visum sieht außerdem vor, dass dem "Arbeitnehmer" der für den angegebenen Arbeitsplatz geltende Lohn gezahlt werden muss.

Die H-1B-Visumoption sollte sorgfältig abgewogen werden, basierend auf den Anforderungen Ihres Unternehmens. Die Kosten für ein H-1B-Visum mit einem Einwanderungsanwalt betragen je nach Komplexität des Falls ca. 2,000 bis 3,000 USD.

SCHLIESSEN X