GreatAuPair - Wo Pfleger und Familien auf ™ klicken. Kinderbetreuung Jobs & Betreuer: Nanny, Babysitter, Au Pair, Tiersitter, Haushaltshilfe, Tutor, persönliche Assistentin und Seniorenbetreuung.

Nanny Steuern leicht gemacht

GreatAuPair kann keine Rechts- oder Buchhaltungsberatung anbieten. Wenn Sie Fragen zu Ihrer persönlichen Situation haben, lassen Sie sich von einem Anwalt oder einem Fachmann beraten, der sich auf die Steuererstellung für Kinderpfleger oder die Lohn- und Gehaltsabrechnung für Hausangestellte bezieht. Die folgenden Informationen dienen nur als allgemeine Referenz.

Häufig gestellte Fragen zu Nanny Tax & Household Employer

Q: Muss ich für meine Arbeit Steuern zahlen? Kindermädchen?
A: Entsprechend der IRS-WebsiteWenn Sie einen US-Bürger in den USA einstellen, für den mehr als 1,000 USD pro Jahr gezahlt werden, müssen Sie als Arbeitgeber alle geltenden staatlichen und bundesstaatlichen Quellensteuern entrichten. Die meisten Gehälter für Kindermädchen werden wahrscheinlich in einem steuerbaren Bereich liegen. Die Lohnsteuern variieren je nach Bundesstaat und Land. Lassen Sie sich daher von einem Anwalt in Ihrem Bundesstaat und Land angemessen und professionell beraten.
Q: Muss ich für meine Arbeit Steuern zahlen? Au Pair?
A: Nicht nach dem Bestimmungen des Au Pair Programms des US-AußenministeriumsUnd die IRS-Bestimmungen für Au Pairs, wenn Sie ein internationales Au Pair beauftragen, das mit einem Visum in Ihr Land einreist, oder ihnen die Erlaubnis erteilt, an einem staatlich genehmigten Au Pair Programm teilzunehmen. Die Vorschriften variieren von Land zu Land. Lassen Sie sich daher von einem Anwalt in Ihrem Land angemessen und professionell beraten.
Q: Ist mein Kindermädchen ein Haushaltsangestellter oder ein selbständiger Unternehmer?
A:

Entsprechend der US Department of Labour Wage and Hour Division und der IRS, Kindermädchen sind Angestellte der Familie, für die sie arbeiten.

Das IRS verwendet einen 20-Punkt-Test, um zu bestimmen, welche Partei in der Arbeitsbeziehung die meiste Kontrolle hat. Eine Einstufung als unabhängiger Auftragnehmer ist nur dann angebracht, wenn die Arbeitnehmerin eindeutig die Kontrolle hat, wo sie ihre eigenen Werkzeuge zur Verfügung stellt, ihre eigenen Arbeitszeiten festlegt, festlegt, wie die Arbeit ausgeführt wird, Dienstleistungen für die breite Öffentlichkeit anbietet, die Laufzeit des Auftrags begrenzt ist und Im Allgemeinen steht es ihr kurzfristig frei, Hilfe in Anspruch zu nehmen oder jemanden einzustellen, der ihren Platz einnimmt, usw. Auf der Grundlage der Antworten auf den IRS-Test für unabhängige Auftragnehmer sieht das Steuerrecht die meisten Kindermädchen eher als Angestellte als als unabhängige Auftragnehmer an. Die Steuergesetze variieren von Land zu Land. Lassen Sie sich daher von einem Anwalt in Ihrem Land beraten.

Q: Wenn ich ein Kindermädchen anheuere, welche Arbeitnehmersteuern müssen in jeder Gehaltsperiode einbehalten werden?
A: Da die Steuersätze für die staatliche Beschäftigung unterschiedlich sind, informieren Sie sich auf der Website Ihres Staates über die Beschäftigung und suchen Sie professionelle Buchhaltungs- oder Gehaltsabrechnungsunterstützung. Die Bundessteuern Ihres Mitarbeiters können zwischen 12 und 15% des Bruttolohns liegen. Weitere Informationen finden Sie auf der IRS-Website Arbeitsabgaben für Hausangestellte, die umfassen können:
  • Die Hälfte der Sozialversicherung und Medicare (7.65%)
  • Bundeseinkommenssteuer (basierend auf der Anzahl der auf dem Formular W-4 gewählten Zulagen)
  • Staatliche Einkommenssteuern (falls zutreffend, basierend auf der Anzahl der für den Staat ausgewählten Zulagen W-4)

Nach dem Gesetz sind Arbeitgeber verpflichtet, die Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern von den Gehältern ihrer Arbeitnehmer in jeder Lohnperiode einzubehalten. Einkommenssteuern sind optional, werden jedoch dringend empfohlen, um Ihrem Mitarbeiter zu helfen, eine große Steuerpflicht zum Jahresende zu vermeiden.

Hinweis: Au Pairs unterliegen im Allgemeinen nicht der Sozialversicherungs- und Medicare-Steuer, da davon ausgegangen wird, dass sie in den USA nicht in den Ruhestand treten. Die Gesetze zur Besteuerung von Arbeitsplätzen variieren je nach Bundesstaat und Land. Lassen Sie sich daher von einem Anwalt beraten.
Q: Muss ich als Arbeitgeber die Lohnsteuer einplanen?
A: Wenn Sie oder Ihr Anwalt feststellen, dass Ihre Nanny eine Haushaltsangestellte ist, dann ja. Haushaltsarbeitgeber können damit rechnen, die folgenden vom IRS veröffentlichten Lohnsteuern zu zahlen Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern, die variieren können und sich ohne Vorankündigung ändern:
  • Die Hälfte der Sozialversicherung (6.2%) und Medicare (1.45%)
  • Bundes- und Landesarbeitslosenversicherung (je nach Bundesland unterschiedlich, in der Regel 1-3%)

Gute Nachrichten! Die Arbeitgebersteuerverpflichtung kann weitgehend, wenn nicht vollständig, durch IRS-Steuerabzüge für ausgeglichen werden Kosten für Kinder- und Pflegebedürftige. Abhängig von der Höhe des Jahreslohns haben einige Familien nach den Steuererleichterungen sogar die Nase vorn. Um Ihre Arbeitgeberkosten zu berechnen, besuchen Sie den kostenlosen Lohnsteuerrechner unter Breedlove & Associates oder rufen Sie sie unter 1-888-273-3356 an, um eine kostenlose Beratung mit freundlicher Genehmigung von GreatAuPair zu erhalten.

Hinweis: Haushaltsarbeitgeber von Au Pairs sind möglicherweise von den Arbeitgebersteuern befreit. Fragen Sie Ihren Buchhalter.

Q: Muss ich Überstunden bezahlen?
A: Nach Angaben des US-Arbeitsministeriums haben Hausangestellte Anspruch auf Überstundenvergütung für alle über 40 geleisteten Arbeitsstunden in einer 7-Tagesarbeitswoche, sofern dies nicht der Fall ist Befreien Sie lebende Mitarbeiter. Überstunden müssen zum 1.5-fachen des Stundenlohns gezahlt werden. Wenn einem Hausangestellten ein Gehalt gezahlt wird, sollten Überstunden vertraglich geregelt werden, indem das Gehalt in zwei Teile aufgeteilt wird: den regulären Tarif und den Überstundensatz. Beispielsweise einigen sich ein Mitarbeiter und eine Familie auf ein Bruttogehalt von 600 USD pro Woche für eine 45-Arbeitsstunde. Der reguläre Tarif für die ersten 40-Stunden beträgt $ 12.63 pro Stunde. Die Überstundenrate für die verbleibenden 5-Stunden pro Woche beträgt 18.95 USD pro Stunde. und das wöchentliche Gesamtgehalt beträgt $ 600.

Hinweis: Live-In-Mitarbeiter kann von der Zahlung von eineinhalb Stunden Überstunden befreit sein. Lassen Sie sich für Ihre spezielle Situation von einem Fachmann beraten.
Q: Was sind die Voraussetzungen für Urlaub, Ferien und Krankheitstage?
A: Bezahlter Urlaub, Feiertage und Krankheitstage sind im Allgemeinen nicht gesetzlich vorgeschrieben. Darüber hinaus sind Überstunden für Feiertage nicht erforderlich. Diese fakultativen Leistungen sind im Rahmen des Arbeitsvertrages zu vereinbaren.

Hinweis: Einige Gemeinden haben spezielle Gesetze für bezahlten Krankenstand. Bitte rufen Sie Breedlove & Associates unter 1-888-273-3356 an, um eine individuelle Beratung zu erhalten.
Q: Was ist die Arbeitnehmerentschädigung?
A: Die Arbeitnehmerentschädigung ist keine Steuer; Es handelt sich um eine Versicherungspolice, die finanzielle Unterstützung für entgangenen Lohn und medizinische Ausgaben bei Verletzungen oder arbeitsbedingten Krankheiten bietet. Jeder Staat verfügt über ein Arbeitnehmerentschädigungssystem, das den Arbeitnehmern das Recht einräumt, Leistungen bei einem Minimum an Rechtsformalität und Kosten unverzüglich zu zahlen. Im Gegenzug verzichtet der Mitarbeiter - ohne Rücksicht auf ein Verschulden - auf die Geltendmachung von Arbeitsunfallschäden. Einige Staaten verlangen von privaten Arbeitgebern eine Entschädigungspolitik für Arbeitnehmer, andere nicht. Weitere Informationen erhalten Sie von GreatAuPair. Rufen Sie 1-888-273-3356 an, oder erkundigen Sie sich bei der staatlichen Agentur für Arbeiterkompensation nach Einzelheiten.
Q: Gibt es Steuervergünstigungen, wenn ich eine Krankenversicherung anbiete?
A: Ja. Wenn ein privater Arbeitgeber Beiträge zu Krankenkassenprämien leistet, gelten diese Dollars nicht als steuerpflichtiges Einkommen. Weder der Arbeitgeber noch der Arbeitnehmer sind verpflichtet, Steuern auf diese Dollars zu zahlen. Familien können wählen, ob sie die Gesundheitsprämie direkt an die Krankenkasse zahlen oder indirekt, indem sie diese Dollars in Form einer Rückerstattung an ihren Angestellten weitergeben. In diesem Fall muss die Familie eine Kopie der aktuellen Krankenversicherungskarte zum Nachweis einer aktuellen Versicherungspolice aufbewahren.
Q: Kann ich die Gehaltsabrechnung meines Kindermädchens über mein eigenes Unternehmen abwickeln?
A: Nein, das ist illegal. Hier ist eine einfache Erklärung des Gesetzes: Alle Unternehmen dürfen Steuerabzüge auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung ihrer Mitarbeiter vornehmen. Die Logik ist, dass Mitarbeiter direkt zum Erfolg des Unternehmens beitragen, und daher dem Eigentümer eine „Steuervergünstigung“ für einen Teil der gesamten Lohn- und Gehaltsliste gewährt wird, um einen Teil dieser Ausgaben auszugleichen. Ein Kindermädchen trägt nicht direkt zu einem Geschäft bei; Daher ist es für ein Unternehmen illegal, irgendeine Art von Steuervergünstigung auf ihrer Gehaltsliste zu erhalten. Ein Kindermädchen gilt als beitragendes Mitglied des Haushalts. Daher hat eine Familie das Recht, stattdessen eine Steuervergünstigung für ihre Gehaltsabrechnung als Kinderbetreuungskosten in Anspruch zu nehmen.
Q: Wie wird mit Lohn- und Steuerabrechnung umgegangen?
A: Der Lohn- und Steuerabrechnungsprozess kann kompliziert sein. Es wird daher empfohlen, einen professionellen Steuerberater zu beauftragen, um Ihre besonderen Bedürfnisse auf der Grundlage der Gesetze und Vorschriften zu erfüllen, in denen Sie leben. Hier ist ein kurzer Überblick über das, worum es geht:

  • Recherchieren Sie nach Arbeitssteuer- und Arbeitsgesetzen, um die gesetzlichen Verpflichtungen zu verstehen.
  • Registrieren Sie sich für Bundes- und Landessteuerkonten;
  • Vervollständigen und archivieren Sie das New Hire Reporting.
  • Identifizieren und berechnen Sie die Steuern, die für jede Zahlungsperiode einbehalten werden sollen.
  • Nachverfolgung des Bruttolohns, des Nettolohns und der einbehaltenen Steuern;
  • Berechnen Sie die föderalen und staatlichen Steuerverbindlichkeiten des Arbeitgebers.
  • Erstellen Sie vierteljährlich eine Steuererklärung des Bundes und der Länder und überweisen Sie die Arbeitgeber- und Arbeitnehmersteuern.
  • Beantwortung von IRS- und staatlichen Anfragen;
  • Überwachung des sich ständig ändernden Haushaltsarbeitssteuergesetzes.

Hinweis: Umfassende Serviceleistungen von Breedlove & Associates können diesen Vorgang für eine geringe vierteljährliche Gebühr vereinfachen.

US Nanny Payroll & Tax Services

Full-Service-Nanny Steuervorbereitung für Haushaltsarbeitgeber

Breedlove & Associates (1-888-273-3356) ist der US-amerikanische Partner von GreatAuPair, dem landesweit führenden Anbieter von Dienstleistungen für die Besteuerung von Arbeitsplätzen und Gehaltsabrechnungen in privaten Haushalten. Ihr umfassender und erschwinglicher "Nanny Tax" -Service hat den Papierkram beseitigt, das Rechtsrisiko minimiert, die Steuervergünstigungen maximiert und im Allgemeinen das Leben von mehr als 16,000-Familien in den USA seit 1992 erleichtert. Breedlove & Associates kann Ihnen helfen:

  • Eliminieren Sie Strafen, Zinsen oder Kosten unnötiger Buchhaltung und Anwaltskosten.
  • Sparen Sie Zeit und Geld in Ihrer Rolle als Arbeitgeber.
  • Verfolgen und verwalten Sie die Gehaltsabrechnungen Ihres Kindermädchens.
  • Steuern einbehalten und zeitnahe, genaue Steuererklärungen einreichen;
  • Qualifizieren Sie sich für Steuervergünstigungen und Gutschriften;
  • Bleiben Sie über neue und sich ändernde Steuergesetze auf dem Laufenden.

UK Nanny Tax Services

NannyTax ist der steuerliche Partner von GreatAuPair in Großbritannien, der einen effizienten, kostengünstigen Abrechnungsservice gegen eine jährliche Abonnementgebühr anbietet.

NannyTax wird dir helfen:

  • Registrieren Sie sich als Arbeitgeber bei Inland Revenue.
  • Führen Sie Aufzeichnungen zu Gehältern und Abzügen in Ihrem Namen.
  • Stellen Sie detaillierte Gehaltsabrechnungen für Ihr Kindermädchen zur Verfügung und teilen Sie Ihnen vierteljährlich mit, wann und in welcher Höhe Steuer- und NIC-Zahlungen fällig sind.
  • Senden Sie wöchentliche oder monatliche Gehaltsabrechnungen für Ihr Kindermädchen mit allen gesetzlichen Abzügen (Steuern und NI).
  • Vergeben und verarbeiten Sie P45s immer dann, wenn ein Kindermädchen Ihren Arbeitsplatz betritt oder verlässt;
  • Führen Sie am Ende eines jeden Steuerjahres eine obligatorische jährliche Arbeitgebererklärung durch und reichen Sie diese in Ihrem Namen ein;
  • Stellen Sie eine vollständige jährliche Gehaltsübersicht (P60) für Ihre Nanny zur Verfügung.

SCHLIESSEN X