GreatAuPair-Sicherheitscenter

GreatAuPair-Sicherheitscenter

GreatAuPair.com schätzt Ihre Privatsphäre und Sicherheit, bemüht sich jedoch gegenseitig, Ihren Schutz zu gewährleisten. Wenn Sie wissen, wie Betrüger und Menschenhändler vorgehen, können Sie vermeiden, Opfer zu werden. Lesen Sie zu Ihrer Sicherheit und finanziellen Sicherheit diesen Abschnitt, um das Risiko von Online-Betrug und illegalen Aktivitäten in Bezug auf Folgendes zu verringern:

Wie kann ich sicher sein, dass GreatAuPair eine sichere und vertrauenswürdige Website ist?

Wir haben ein proprietäres 30-Point Fraud-Prevention-System entwickelt, mit dessen Hilfe potenzielle Betrüger oder potenzielle Betrüger in Echtzeit identifiziert und beseitigt werden können. Um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten, überprüft unser Eltern-Redaktionsteam ™ jedes Profil, das täglich erstellt oder geändert wird. Über unser sicheres E-Mail-System haben Sie die Kontrolle über Ihre Privatsphäre. Nur diejenigen, denen Sie direkt eine E-Mail senden, erhalten Ihre E-Mail-Adresse.

GreatAuPair betreut seit 1,000,000 mehr als 2001-Familien und Betreuer. Werfen Sie einen Blick auf die mehreren tausend Kunden, die ihre Erfahrungen in unserem Shop geteilt haben Kundenbewertungen Sektion. Um mehr über uns zu erfahren, schauen Sie sich das an Gründervideo oder besuchen Sie die Über uns Abschnitt.

Der Service von GreatAuPair wird ständig überwacht und von den folgenden Prüfungsdiensten von Drittanbietern gemeldet. Klicken Sie unten auf die Sicherheits- und Vertrauenslogos, um unsere Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit zu überprüfen.

BBB GreatAuPair verpflichtet sich, Ihnen exzellenten Service mit Ehrlichkeit und Integrität zu bieten. Sollten Sie jemals ein Problem mit unserem Service haben, helfen Ihnen unsere Support-Mitarbeiter gerne, die Angelegenheit professionell und zeitnah zu lösen. InteliMark Enterprises und GreatAuPair sind beim The Better Business Bureau registriert. Klicken Sie auf das Logo, um unseren Status zu bestätigen.

SecurityMetrics Kreditkarte sicher SecurityMetrics ist ein unabhängiges Sicherheitsprüfungsunternehmen von Drittanbietern, das kontinuierlich überwacht und überprüft, ob unsere Systeme und Server sicher sind. Klicken Sie auf das Logo, um unsere Sicherheit zu bestätigen.


Kreditkartentransaktionen werden mit hochsicheren 128-Bit-Verschlüsselungsalgorithmen nach Industriestandard über das Secure Sockets Layer-Protokoll geschützt. Digicert überprüft ständig die sichere Verschlüsselung aller privaten Daten durch unsere Server.

GreatAuPair schützt Sie und Ihre Privatsphäre, damit Sie vertrauenswürdige Pflege mit Vertrauen anstellen können. Wir bieten allen nationalen Pflegepersonen in den USA kostenlose Hintergrundüberprüfungen an, die zusammen mit Fachreferenzen, Bewertungen, Fotos und Videos Familienarbeitgebern mit einem aktiven Abonnement kostenlos zur Verfügung stehen.

Wie erkennt man einen Betrüger?

Ein Betrüger kann sich als Bezugsperson oder Elternteil / Arbeitgeber ausgeben, der versucht, Ihr Vertrauen per E-Mail zu gewinnen, der jedoch selten telefonisch erreichbar ist. Der Betrüger wird Sie wahrscheinlich bitten, einem Reisebüro, sich selbst oder einem Familienmitglied Geld für ein Visum, einen Flug, Impfungen, medizinische oder andere Bedürfnisse zu schicken. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, Geld per Überweisung, Western Union oder auf andere Weise an jemanden zu senden, den Sie online kennenlernen - selbst an den Kandidaten mit dem besten Klang.

Bei den meisten Betrügereien handelt es sich um einen oder mehrere der folgenden Fälle:

  • Dringende Anfrage von jemandem in der Ferne, normalerweise in einem anderen Land
  • Senden oder Empfangen von Geld über Western Union, Money Gram, Bankscheck, Zahlungsanweisung, Versand, Treuhandservice oder eine Art "Garantie"
  • Die Unfähigkeit oder Weigerung, mit Ihnen direkt am Telefon zu sprechen
  • Einzigartige Umstände, Schwierigkeiten oder Probleme, die Ihr Verständnis und Vertrauen erfordern

So vermeiden Sie Betrug

Achten Sie auf Betrug. Wissen, wie Sie Betrug wie oben beschrieben identifizieren und sich vor potenziellen Betrügern und Betrügern schützen, die Sie aus verschiedenen Gründen auffordern können, Geld oder Finanzinformationen zu senden. Seien Sie bei Anfragen dieser Art misstrauisch. Stellen Sie prüfende Fragen; Erhalten Sie Empfehlungen und Empfehlungen von Drittanbietern, die Sie überprüfen können.

Kandidaten akzeptieren keine Vorauszahlungen eines potenziellen Arbeitgebers. Wenn Sie einen Bankscheck oder eine andere Zahlungsmethode als Vorauszahlung erhalten, handelt es sich wahrscheinlich um eine Fälschung. Ihre Bank wird den gefälschten Scheck einlösen und Sie werden zur Verantwortung gezogen.

Was tun, wenn Sie einen Betrug finden?

Wenn Sie glauben, mit einem Betrüger in Kontakt gekommen zu sein, wenden Sie sich sofort an unseren Support und benachrichtigen Sie die zuständigen Behörden.

  • FTC gebührenfreie Hotline: 877-FTC-HELP (877-382-4357)
  • FTC Online-Beschwerdeformular
  • Kanadische PhoneBusters-Hotline: 888-495-8501
  • Wettbewerbsbüro Kanada: 800-348-5358
  • Internet Fraud Complaint Center
  • Softwarepiraterie (http://www.siia.net/piracy/report.asp)
  • Nicht-Notfallnummer für Ihre örtliche Polizeidienststelle.

Gefälschte E-Mails

Betrüger senden Ihnen möglicherweise E-Mails von GreatAuPair.com, die versuchen, ihre Ansprüche zu legitimieren, um Ihr Vertrauen zu verdienen. E-Mail-Spoofing ist einfach und erfordert normalerweise, dass der Betrüger den Namen des E-Mail-Absenders in seinem E-Mail-Programm so ändert, dass er in Ihrem Posteingang als "Support bei GreatAuPair" angezeigt wird, während er tatsächlich vom Betrüger gesendet wird - nicht von GreatAuPair. Sie können den tatsächlichen Absender leicht überprüfen, indem Sie Anzeigen der Header der E-Mail-Nachricht. In der E-Mail-Kopfzeile sehen Sie die aktuelle "Von" -Adresse. Wenn die Absenderadresse nicht mit "GreatAuPair.com" endet, haben Sie es wahrscheinlich mit einem Betrüger zu tun, der Ihnen eine gefälschte E-Mail gesendet hat. In diesem Fall sollten Sie die gesamte Nachricht mit den Headern an GreatAuPair weiterleiten, damit wir die Situation untersuchen können.

E-Mail- und Phishing-Betrug

Phishing ist eine Art von Täuschung, die dazu dient, Ihre wertvollen persönlichen Daten wie Anmeldeinformationen für die Website und Kreditkartennummern zu stehlen. Einige Betrüger verwenden Phishing-Betrug, um überzeugende Kopien oder "Parodien" legitimer Websites zu erstellen. Sie versuchen dann, Sie zum Besuch dieser Websites und zur Offenlegung persönlicher Informationen zu verleiten.

Gefälschte Websites

Gefälschte Websites werden häufig in Verbindung mit Phishing-Attacken verwendet. Die gefälschte Site sieht normalerweise wie die legitime Site aus, wobei häufig gestohlene Komponenten der legitimen Site verwendet werden. Verlassen Sie sich nicht auf den Text in der Adressleiste, um anzuzeigen, dass Sie sich auf der Site befinden, von der Sie glauben, dass Sie sie sind. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Adressleiste in einem Browser so zu gestalten, dass etwas anderes als die Site angezeigt wird, auf der Sie sich befinden. Um zu überprüfen, ob Sie sich auf einer gefälschten Website befinden, überprüfen Sie am besten, ob das Zertifikat der Website mit dem übereinstimmt, was in der Adressleiste des Browsers aufgeführt ist.

Vorschussbetrug

Ein Betrug im Voraus ist ein Trick, bei dem ein Betrüger versucht, Sie davon zu überzeugen, ihnen Geld zu überweisen, basierend auf dem Versprechen, dass Sie einen bedeutend größeren Gewinn erzielen werden. Es gibt viele Formen dieses Betrugs. Möglicherweise wird Ihnen die Möglichkeit geboten, Kunsthändler mit exklusiven Rechten in einem neuen Gebiet zu werden. Angebote wie dieses werden per E-Mail als Spam versendet. Sie sollten dies oder ähnliches sofort als Betrug erkennen.

Identitätsdiebstahl

Identitätsdiebstahl tritt auf, wenn jemand Ihre persönlichen Daten wie Ihren Namen, Bankdaten, Sozialversicherungsnummer oder Kreditkartennummer ohne Ihre Erlaubnis verwendet, um Betrug oder andere Straftaten zu begehen. Identitätsdiebstahl wird manchmal auch als Phishing bezeichnet.

Identitätsdiebe können verschiedene Methoden verwenden, um an Ihre Informationen zu gelangen, darunter:

  1. Müllcontainertauchen. Sie stöbern im Müll und suchen nach Scheinen oder anderem Papier mit Ihren persönlichen Informationen.
  2. Abschöpfen. Sie stehlen Kredit- / Debitkartennummern, indem sie bei der Verarbeitung Ihrer Karte ein spezielles Speichermedium verwenden.
  3. Phishing. Sie geben vor, Finanzinstitute oder Unternehmen zu sein, und senden Spam- oder Popup-Nachrichten, damit Sie Ihre persönlichen Informationen preisgeben können.
  4. Ändern Ihrer Adresse. Sie leiten Ihre Abrechnungen an einen anderen Ort um, indem sie ein Formular zur Adressänderung ausfüllen.
  5. Altmodisches Stehlen. Sie stehlen Brieftaschen und Geldbörsen; Post, einschließlich Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen; vorab genehmigte Kreditangebote; und neue Schecks oder Steuerinformationen. Sie stehlen Personalakten oder bestechen Mitarbeiter, die Zugriff haben.
  6. Vortexting. Sie verwenden falsche Täuschungen, um Ihre persönlichen Informationen von Finanzinstituten, Telefongesellschaften und anderen Quellen zu erhalten.

Menschenhandel

Jeden Tag werden Menschen getäuscht oder zu einem Leben gezwungen, das niemand wählen würde - in den Sexhandel verkauft, in Sweat-Shops eingesperrt, für wenig oder gar keinen Lohn zur Arbeit gezwungen. Sie sind Opfer von Menschenhandel. Menschenhandel ist ein Verbrechen und kann überall existieren. Menschenhandel ist auch vermeidbar, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Menschenhändler locken ahnungslose Opfer mit Angeboten für einfache Jobs für hohe Löhne. Erfahren Sie, wie Sie vermeiden können, Opfer von Menschenhandel zu werden.

Sei informiert, keine Angst

Es gibt legitime Kandidaten, die möglicherweise Hilfe bei den Reisekosten benötigen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Kosten zu decken, können Sie entweder Ihr eigenes seriöses Reisebüro nutzen oder sich bereit erklären, die Reisekosten zu erstatten, sobald Ihr Leistungserbringer eintrifft.

GreatAuPair.com hat weltweit Tausende von wundervollen, legitimen Au Pairs, Kindermädchen, Babysittern, Tiersittern, persönlichen Assistenten, Tutoren und Seniorenbetreuern. Leider gibt es einige skrupellose Leute, gegen die wir uns schützen müssen. Alles validieren. Sei schlau und sei sicher bei deiner Suche.

SCHLIESSEN X